Radiologie

Die Röntgen-Abteilung der St. Anna Klinik Löningen führt Röntgen- und CT-Untersuchungen bei stationären Patienten der St. Anna Klinik sowie ambulante Untersuchungen für niedergelassene Ärzte durch.

Unser Leistungsspektrum:

  • gesamte konventionelle radiologische Diagnostik
  • Kontrastmitteluntersuchungen von Speiseröhre und Magen-Darm-Trakt
  • ERCP-Darstellung der Gallenwege unter Durchleuchtung
  • Kontrastmitteluntersuchungen der Nieren und ableitenden Harnwege
  • alle Standard-CT-Untersuchungen
  • Schmerztherapien mit Navigation durch CT oder Durchleuchtung


Ärztlich geleitet wird die Röntgenabteilung von den leitenden Ärzten der St. Anna Klinik (konv. Röntgen und Durchleuchtung) und von der Radiologie im MVZ am CKQ (Computertomographie)

Die Röntgenabteilung ist Tag und Nacht dienstbereit. 


  
Arbeiten eng zusammen: Mitarbeiter der Krankenhäuser Löningen und Quakenbrück vor dem CT der St. Anna Klinik

Physikalische Therapie



Die physikalische Therapie hat das Ziel, den Schmerz zu lindern, die Beweglichkeit zu fördern und so das körperliche und seelische Wohlbefinden wiederherzustellen.


Wir führen folgende Behandlungen durch:

  • Krankengymnastik, auch auf neurophysiologischer Grundlage
  • Krankengymnastik ZNS nach Bobath für Erwachsene
  • Manuelle Therapie
  • Atemgymnastik
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Fangopackungen
  • Heißluft
  • Klassische Massagen
  • Fußreflexzonenmassage
  • Elektrotherapien: TENS, Ultraschall, Reizstrom, Iontophorese, Kurzwelle, Rotlicht
  • Eisbehandlung / Kryotherapie
  • Heiße Rolle
  • Schlingentisch
  • Krankengymnastik Gerät
  • Beckenbodengymnastik
  • Behandlungen mit Bewegungsschienen
  • Gangschulung
  • Medizinische Trainingstherapie
  • Kinesio-Taping
  • Triggerpunkt-Therapie
  • Progressive Muskelentspannung nach Jakobsen

Für unsere stationären und ambulanten Patienten halten wir eine moderne krankengymnastische sowie Massage- und Bäderabteilung vor.
Ambulante Behandlungen möglich

Unsere Physiotherapie steht nicht nur Patienten aus dem Krankenhaus offen, sie wird immer öfter auch von ambulanten Patienten besucht, die gegen Rezept oder auch in Form von freiwilligen Angeboten (Selbstzahler) hier den großzügigen Rahmen finden, den nur eine Klinik bieten kann. Für die ambulante Behandlung ist eine vorherige Terminabsprache erforderlich. 

Labor

Laboruntersuchungen stellen im modernen Krankenhaus eine bedeutende Komponente dar. Ihre Ergebnisse sind sehr wichtig für die Patienten, damit eine anschließende Diagnose und Therapie durchgeführt werden kann. 

Die Analysenautomaten sind voll- oder halbautomatisch im Online-Betrieb. Durch die Vernetzung der Labor-EDV mit den Stationen können die Befunde unverzüglich und sicher übermittelt werden.

Zu unserem Leistungsspektrum gehört:

  • Hämatologie
  • Gerinnung
  • kl. Chemie
  • Blutgruppenserologie (Verträglichkeiten von Konserven)
  • Drogenscreening
  • Tumordiagnostik
  • Schilddrüsendiagnostik
  • Medikamentenspiegel
  • Harnanalytik
  • Mikrobiologie


Durch die tägliche Blutabnahme von Blutgasanalysen und Blutzuckern ist der direkte Kontakt zum Patienten gegeben.

Um die Qualität laboratoriumsmedizinischer Untersuchungen zu sichern, werden interne (täglich) und externe (Teilnahme an Ringversuchen, welche mit einer Zertifizierung bestätigt werden) Qualitätskontrollen durchgeführt.

Qualitätssicherung und Wartung der Geräte erfolgt durch das geschulte Personal oder durch die jeweiligen Gerätetechniker.