Besucherregelung
(Stand: 27.05.2021)


 
Liebe Angehörige und Besucher,
in der St. Anna Klinik Löningen gilt ab Sonntag, den 30.05.2021, eine neue Besucherregelung. Besuche sind grundsätzlich wieder möglich. In der Zeit von 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr (letzter Einlass) darf täglich eine Person den Patienten für maximal eine Stunde besuchen.
Pro Zimmer sind insgesamt zwei Besucher (von verschiedenen Patienten) zur gleichen Zeit erlaubt. Die Hygieneregeln wie beispielsweise Mund-Nasen-Schutz-Pflicht und Abstandsregeln gelten auch während des Besuchs im Patientenzimmer.
Die Ausnahmen der Besuchszeiten, u.a. bei Palliativpatienten und Intensivpatienten, gelten weiterhin.
Zudem müssen Besucher einen negativen Antigentest vorweisen und eine aktuelle Bescheinigung (nicht älter als 24 h) über ein negatives Testergebnis zum Besuch mitbringen. Ein Antigenschnelltest vor Besuch wird nicht durch unsere MitarbeiterInnen in dem Bereich durchgeführt. Geimpfte und Genesene sind von der Testpflicht für einen Patientenbesuch befreit.
 
Bitte bringen Sie bei einem Besuch das >>> Kontaktformular für Besucher ausgefüllt mit.
 
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.
 
Maskenpflicht
Analog zur Verordnung des Landes Niedersachsen gilt in unserem Krankenhaus ab sofort eine „Maskenpflicht“.
Das heißt, dass Sie als ambulante*r Patient*in und Besucher*in einen Mund-Nasen-Schutz (MNS) tragen müssen, wenn Sie das Gebäude betreten. Dabei benutzen Sie bitte einen industriell gefertigten MNS.
Wenn Sie üblicherweise einen selbst genähten MNS benutzen, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter in unserer Zentrale. Diese stellen Ihnen einen entsprechenden o. g. Schutz zur Verfügung.

 

 

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus


So verhalten Sie sich im Verdachtsfall richtig

Bitte überprüfen Sie anhand des hier zu öffnenden Schaubildes (>>> Schaubild), ob die Symptome auf Sie zutreffen oder laden Sie es hier als PDF-Datei herunter.

Hier finden Sie die wichtigsten Telefonnummern und Informationen:


Gesundheitsamt Cloppenburg

Bürgertelefon: 04471 / 15 555

(Mo-Do 8.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr, Fr 8.30 - 12.30 Uhr)

Weitere Infos: >>>Landkreis Cloppenburg

 

Landesgesundheitsamt Niedersachsen

Informationshotline: 0511 450 5555

(Mo-Do von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr sowie freitags von 8 bis 12 Uhr)

https://www.niedersachsen.de/Coronavirus

Die wichtigsten Hygienetipps finden Sie hier >>>

 

 

Herzlich Willkommen!

Die St. Anna Klinik sichert die gesundheitliche Grund- und Regelversorgung für den Einzugsbereich rund um Löningen. In Partnerschaft mit dem Christlichen Krankenhaus Quakenbrück bietet die Klinik standortübergreifend medizinische Versorgung auf höchstem Niveau. Ihre fünf Hauptabteilungen Chirurgie (Unfallchirurgie, Plastische Chirurgie und Handchirurgie, Gefäßchirurgie, Neurochirurgie, Viszeralchirurgie), Innere Medizin (Kardiologie, Gastroenterologie), Zentrum für Urologie/Kinderurologie, Anästhesie und Zentrum für stationäre Schmerztherapie halten dabei modernste diagnostische und therapeutische Möglichkeiten vor.

In unserem Medizinischen Versorgungs-Zentrum Hasetal Löningen finden Sie ab sofort ein stark erweitertes Leistungsprofil.

Ausbildungsmöglichkeiten in der St. Anna Klinik Löningen

Informieren Sie sich auch über die Ausbildungsmöglichkeiten zum Gesundheits- und Krankenpfleger/Bachelor of Science in Pflege an unserer Klinik, die wir in Kooperation mit dem Christlichen Krankenhaus Quakenbrück durchführen:

>> Ausbildungsinformation

 

Die St. Anna Klinik Löningen und das Christliche Krankenhaus Quakenbrück bei Instagram:

 

 

 

Aktuelles